Burned Past

Im Erzgebirge wurde wieder Metal(l) gefunden!

Die sächsische Gebirgslandschaft hat doch mehr zu bieten als Randfichten und Deutschrock-Coverbands, denn durch mehrstimmiges Gitarrenspiel, melodische Bassriffs, kritische Texte und impulsive Schlagzeugsoli ist Krach im Schacht vorprogrammiert. Ein Crossover aus Metalcore und Punk, dessen rhythmische Ideen im Kopf bleiben. Nicht ohne Grund wurden die fünf jungen Musiker von Burned Past zum Jurysieger des Bandclash Regionalfinale 2015 in Zwickau und haben schon auf diversen Gigs ihr breitgefächertes Publikum begeistert. In ihren englischsprachigen Songs räumen sie mit dem schmutzigen Musikbusiness auf, reden Tacheles mit vergangener Liebe, verurteilen den gewöhnlichen Lebensstil oder widmen sich selbst eine unvergessliche Ode. Nach einer Neubesetzung will es das Quintett aus Scharfenstein bei Zschopau so richtig wissen und zielt mit ehrlicher, handgemachter Musik steil nach oben. Wie weit sie kommen, entscheidet Ihr!